20 Okt

8 Bars, die Sie während Ihres Erasmus in Córdoba nicht verpassen sollten

Erasmus, Erasmus, Erasmus ... Wie glücklich sind Sie schließlich in Córdoba, richtig? Eine kleine und gemütliche Stadt mit vielen Schülern, sonnigem Wetter, zwei Monaten örtlicher Feste (der berühmte Monat Mai) und seinen Flamenquines, Salmorejo, Rabo de Toro, Croquetas, Gazpacho, Tortilla de Patatas … Gastronomie.  Seien Sie sicher, dass Sie sich sicher fühlen, Córdoba als Ihren Erasmus-Bestimmungsort zu wählen. Hier haben Sie die 8 Bars in Córdoba, die Sie vor dem Ende Ihres Erasmus besuchen müssen … und keine Sorge, wir wissen, dass Ihr Budget knapp ist.

1. La Bicicleta

erasmus-cordova
Es ist jedoch wahrscheinlich der Ort, an dem Sie das beste Salmorejo auf geröstetem Brot finden, das Sie je gegessen haben. Außerdem werden alle Gerichte auf der Speisekarte mit lokalen Produkten zubereitet. Wenn es ein traditionelles Gericht aus Córdoba gibt, das Sie in dieser Bar probieren müssen,  ist es Mazamorra, der Vorgänger von Salmorejo, der aus Mandeln, Brot, Knoblauch, Öl, Essig und Salz hergestellt wird. In La Bicicleta können Sie es als Gericht oder auf geröstetem Brot genießen … es ist köstlich. Die Preise liegen zwischen 4 und 12 € und wenn Sie gehen, stellen Sie sicher, dass Sie einen ihrer frischen Säfte probiert haben.

2. El Abanico

erasmus-cordova

An einer der berühmtesten Straßen von Córdoba, der Calleja de las Flores, finden Sie diesen kleinen Ort (wirklich klein!), wo Sie einige tolle Croquetas de Rabo de Toro kosten können, mit einem noch größeren Preis. Sie werden von seiner Dekoration und seinem einzigartigen Charme überrascht sein.

3. Bar Santos

erasmus-cordova

Man könnte denken, es ist eine Touristenbar, aber die Tortilla, die serviert wird, kümmern sich nicht um die Nationalitäten. Es wurde vor mehr als 20 Jahren wegen der Größe seiner Tortillas berühmt und es hat seinen Ruhm dank der Qualität des Essens und des Charmes der Bar aufrechterhalten. Sie zahlen 2 € für ein großzügiges Stück Tortilla und wenn Sie möchten, können Sie auch eine Schüssel mit salmorejo (es ist so köstlich wie Tortilla) und ein Bier bestellen und dann entspannen Sie sich an der Moschee und Sie genießen die Sonne um die Mittagszeit. Wenn Sie es noch nie getan haben, weil Sie dachten, es sei zu touristisch, sollten Sie diese Idee aus dem Kopf bekommen. Dies ist einer dieser Orte, bevor Sie Córdoba verlassen und in Ihr Heimatland zurückkehren.

4. Bar Rafalete (Ayuntamiento)

bares-molan-cordoba-erasmus (1)

Lassen Sie sich nicht von seinem Aussehen täuschen, obwohl es wie ein teures Restaurant aussieht … Das hat nichts mit der Realität zu tun. Vor dem Stadtrat gelegen, bietet El Rafalete die besten Pinchitos (aufgespießte Hühnchenstücke), die Sie je gegessen haben. Diese Bar ist immer voll von Familien und Gruppen von Freunden und es ist jetzt Teil der Kultur der Stadt. Für weniger als 1 € können Sie einen „Mini Pinchito“ haben, der zusammen mit einem Bier wie der Himmel schmeckt.

5. Mercado Victoria

erasmus-cordova

El Mercado Victoria ist der erste gastronomische Markt in Andalusien. Und was meinen wir mit dem gastronomischen Markt? Nun, hier können Sie eine große Auswahl an Speisen genießen, nicht nur traditionelle Cordoba- und spanische Gerichte, sondern auch internationale Gerichte. Es ist so einfach durch seine mehr als 20 Stände durchzugehen, zu entscheiden, was Sie haben möchten und Platz zu nehmen, wo immer Sie wollen. Wie Sie sich vorstellen können, ist es ein toller Ort mit vielen Leuten während des ganzen Tages. Darüber hinaus werden viele Freizeitaktivitäten angeboten, wie Tanzkurse oder Märkte für Kleidung und Accessoires. Es ist zweifellos ein wichtiger Treffpunkt in Córdoba für Menschen jeden Alters geworden.

6. Bar Moriles (Ciudad Jardín)

erasmus-cordova

Ähnlich wie Rafalete ist es eine traditionelle Bar in Córdoba, wo jeder mindestens einmal hingehen sollte. Es gibt drei verschiedene Bars unter dem gleichen Namen in der Stadt, ein Beweis für seinen Erfolg. In dieser traditionellen Bar finden Sie alle typischen Gerichte und Tapas der Cordoba-Küche zu erschwinglichen Preisen. Das ist der Grund, warum es normalerweise voller Studenten ist und warum nicht Erasmus. Das bemerkenswerteste sind die Portionen von Speisen, die serviert werden, da sie sehr großzügig sind, um sicherzustellen, dass niemand hungrig bleibt. Also, wenn Sie Hunger haben, zögern Sie nicht und gehen Sie zu Moriles, um es selbst herauszufinden.

7. Canadian (Río)

erasmus-cordova
In der Nähe des Flusses finden wir die kanadische Bar, die wahrscheinlich die mit den niedrigsten Preisen in dieser Gegend ist. Ja! Es ist kein Fehler, erschwingliche Preise in einem der touristischen Gebiete von Córdoba. Aber meinst du nicht, dass das mit der Qualität zusammenhängt … überhaupt nicht! Das Beste an der kanadischen ist, dass Sie die klassischen Tapas mit einem innovativen und Gourmet-Twist finden können. Perfekt für Erasmus-Taschen, da Sie nicht auf gutes Essen verzichten müssen, egal wie eng Ihr Budget ist.

8. La Taberna del Río

erasmus-cordova

In der Nähe des Flusses und der Moschee, entlang der Bars mit privilegierter Lage, können wir La Taberna del Río sehen. Obwohl die Preise etwas höher liegen als die kanadischen, sind sie immer noch ziemlich erschwinglich. Wenn es um das Menü geht, enthält es alle traditionellen Cordoba-Gerichte und einige internationale. Außerdem ist die Präsentation der Platten sehr exotisch. Ein weiterer starker Punkt dieser Bar hat mit seinem großen Raum, einschließlich zwei Terrassen und einer weißen andalusischen Terrasse zu tun. Auf jeden Fall eine Sicht, an die Sie sich nach Ihrem Erasmus erinnern werden.

Wenn Sie noch mehr über die Orte erfahren möchten, finden Sie in unseren Publikationen 5 Pubs, in Córdoba einen Drink zu haben und Wo in Córdoba die besten „Bocadillos“ zu finden.

related posts

add a comment