Home    Gastronomie

Gastronomie: Typische Speisen sind der “salmorejo” – eine Tomatencreme mit Brot und Knoblauch, der “rabo de toro”- Stierschwanz- und der “flamenquín” – eine Schweinefleischrolle mit Schinken. Wenn der Frühling anfängt, essen wir Schnecken. Ja genau, wir reden über diese Monster mit Hörnern, aber wenn du sie erst einmal probiert hast, wirst du nie wieder denken, dass es eine schlechte Idee ist sie zu essen! Und wenn die Temperaturen steigen, trinken wir einen erfrischenden “valgas”, eine Kombination aus Rotwein und Soda. Und vergiss nicht, dass die “Montilla-Moriles” Ursprungsbezeichnung aus Cordoba kommt. Weiterlesen.